Aikido Ravensburg-Weingarten
Aikido-Giyoshin
WhatsApp Image 2019-12-04 at 10.07.49 PM (2)
8532 (4)
8550 (3)

AIKIDO


Aikido ist Teil des modernen Budo, eine japanische Kampfkunst welche Techniken des Bujutsu, in Japan bis zum 18. Jahrhundert angewandt, weiterentwickelt. Aikido ist ohne Wettkampfanspruch.


In den japanischen Kampfkünsten wird mit zwei Methoden gearbeitet;  Randori (freies Training) sowie Kata (Formen); im Aikido wird beides auf simultane Weise angewandt. Es umfasst Biomechanik ebenso wie, unter anderem, Zeit und Raum. Im Training liegt der Fokus auf Koordination der Bewegung, des Körpers sowie der Atmung.


https://de.wikipedia.org/wiki/Aikidō

JODO


Jōdō wurde ca. 1605 von dem Samurai Muso Gonnosuke begründet. Die Überlieferung berichtet, dass Muso Gonnosuke als Schwertkämpfer unbesiegt war, bis er sich bei einer Begegnung mit Miyamoto Musashi hilflos gegen dessen überlegener Schwerttechnik fand. Daraufhin meditierte er, bis er im Traum eine Eingebung hatte und daraufhin den Jō entwickelte.

 

www.fej.ch

SHODO


Shodo nennt man die japanische Schreibkunst mit Pinsel und Tusche, vielen als Kalligraphie bekannt. Vielmehr als nur die Kunst des schönen Schreibens ist Shodo ebenso eine Art Philosophie für Geist und Körper. Genau wie viele andere traditionelle japanische Kunstformen ist es Teil des Budo.


www.tohka.jp

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren